St. Wendel. Zum dritten Mal lädt die Kreisstadt St. Wendel am Sonntag, 8. März, ab 14 Uhr, zu einem Spielenachmittag ins Kulturzentrum St. Wendel-Alsfassen, Dechant-Gomm-Straße, ein.

"Nachdem die beiden letzten Spielenachmittage auf große Resonanz gestoßen sind, freue ich mich, dass sich die Mitglieder der Spielelagune Saar e. V. dazu bereit erklärt haben, auch in diesem Jahr wieder eine solche Veranstaltung in St. Wendel auszurichten. Ich hoffe, dass auch bei der neuen Auflage zahlreiche Spielefreunde, egal ob Kinder oder Erwachsene, das Angebot wahrnehmen und das Kulturzentrum mit Leben erfüllen werden. Spielen macht nicht nur Kindern Spaß. Egal, ob im Freundes- oder Familienkreis - Spielen regt die Fantasie an und fördert die Kommunikation - Dinge, die in der heutigen Zeit mit Spielekonsolen und Computergames oftmals zu kurz kommen. Ich wünsche allen Besuchern viel Vergnügen und interessante Unterhaltung beim dritten St. Wendeler Spielenachmittag", so Bürgermeister Klaus Bouillon.

Circa 200 aktuelle Brett-, Holz- und Kartenspiele können beim Spielenachmittag ausprobiert werden. Die Mitglieder der Spielelagune erklären bei Bedarf gerne die Spielregeln und stellen sich auch als Mitspieler zur Verfügung. Gespielt werden kann nach Lust und Laune, von A wie Abalone bis Z wie Zooloretto, von Klassikern wie Mühle bis zum aktuellen Kinderspiel des Jahres "Wer war's?". Und auch die Freunde von Sammelkartenspielen, wie Yu-Gi Oh!, Magic oder Pokémon sollten einfach mal vorbeischauen - im Kulturzentrum lässt sich bestimmt noch die ein oder andere Karte tauschen oder ein neuer Gegner finden.

Außerdem ist der Spielenachmittag ein überaus Geldbeutel schonendes Unterfangen - der Eintritt ist frei und selbstverständlich können alle Spiele kostenlos benutzt werden.

Weitere Informationen zur Veranstaltung erhalten sie beim Kulturamt der Stadt St. Wendel unter Tel. 06851-809132 oder bei Udo Möller, Tel. 06851-70193.

Kalender

Oktober 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31